Edeka Logo
Label Rouge Freiland Hähnchen gelb (Mais) ca. 1,5Kg

Label Rouge Freiland Hähnchen gelb (Mais) ca. 1,5Kg

Artikelbeschreibung

Schließen
Öffnen
Freilandhähnchen gelb ganz ohne Kopf ohne Innereien HKL A

Profi-Tipps von Gerhard Volk*:

Nach dem Säubern des Geflügels die Haut immer gut abtrocknen. Dann innen und außen würzen und stets zuerst auf der Brustseite anbraten.

Nach dem Wenden auf dem Rückgrat fertig garen und bis zum Ende der Garzeit das Geflügel mehrfach mit dem Bratfett übergießen.

Probieren Sie doch mal unser Rezept „Hähnchen mit Honig-Ingwer-Glasur“ für den Grill aus. Sie finden dieses und viele weitere Rezepte mit Geflügel auf unserer Website: www.suedwestfleisch.de/rezepte


*Gerhard Volk ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Koch und Grillprofi und seit fast 10 Jahren als Markenbotschafter für Feines Fleisch und das Steak No.1 für EDEKA Südwest Fleisch tätig.


Gut zu wissen!

Maishähnchen werden überwiegend mit Mais gefüttert. Dadurch wird das Fleisch schön sattgelb.

Darüber hinaus wird durch den Mais viel intramuskuläres Fett eingelagert, was das Fleisch besonders saftig und zart macht. 


Herkunft:

Natürliches Futter, traditionelle Freilandhaltung und eine artgerechte Aufzucht: Für all das steht „Label Rouge“.

Das Qualitätssiegel wird vom französischen Landwirtschaftsministerium vergeben, das auch die Einhaltung der Richtlinien überprüft.

„Label Rouge“ unterstützt seit 1965 kleine Familienbetriebe in Frankreich, die auf höchste Qualität setzen und unter anderem langsam wachsende Rassen halten.

Ein unverfälschter, fester, vollfleischiger Geschmack ist typisch für Geflügel mit dem roten Gütesiegel.