Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Schliessen
Menü
Mein Markt:
0
Neu

Tiroler Kaiserkalb Kalbsrückensteak

Herkunft
Österreich
Grammgenaue Abrechnung erfolgt im Markt
Ein Preis wird erst nach Auswahl Ihres EDEKA-Marktes angezeigt.
Marktauswahl
Sie holen Ihr bestelltes Fleisch direkt an der Bedientheke Ihres EDEKA-Marktes ab
Keine Tiefkühlware
Nach Ihrem Wunsch an der Fleischtheke portionsgerecht zugeschnitten

Beschreibung

Das Kaiserkalb verdankt seinen Namen dem Bergmassiv Wilder Kaiser in Tirol. Die Kälber wachsen ca. vier Monate lang ausschließlich auf den satten Wiesen in Tirol auf und erhalten nur bestes Futter. Dadurch ist das Fleisch besonders kurzfaserig und zart. Fleisch von Huber Tirol ist mit dem AMA-Gütesiegel „Frischefleisch“ gekennzeichnet, das die Herkunft aus Österreich und eine artgerechte Haltung garantiert.

Tipps vom Profi

Das zarte Rückenfleisch verdient eine schonende Garmethode. Typisch für Tirol ist es das Fleisch roh in Bergwiesenheu zu betten, im Backofen bei 120 °C oder im Dampf bei 80 °C vorzugaren, dann aus dem Heu schlagen, nur in Butter goldbraun anzubraten und am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffe zu würzen.

Profi

Rücken

Der Kalbsrücken ist neben dem Filet das edelste Stück vom Kalb. Er ist besonders zart und kurzfaserig. Außerdem ist er sehr fettarm. Das Fleisch von Huber Tirol kommt in einer innovativen Flat-Skin-Verpackung. Das Besondere daran: Sie kombiniert einen Kartonträger mit einer Kunststofffolie und spart damit 75 Prozent an Kunststoff ein.

Schnitzel Kotelett Filet Burger