Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Schliessen
Menü
Mein Markt:
0

Neuseeländisches Lammkeulensteak

Herkunft
Neuseeland
Grammgenaue Abrechnung erfolgt im Markt
Ein Preis wird erst nach Auswahl Ihres EDEKA-Marktes angezeigt.
Marktauswahl
Sie holen Ihr bestelltes Fleisch direkt an der Bedientheke Ihres EDEKA-Marktes ab
Keine Tiefkühlware
Nach Ihrem Wunsch an der Fleischtheke portionsgerecht zugeschnitten

Beschreibung

Neuseeländische Lämmer wachsen freilaufend auf den unendlich weiten Weideflächen auf. Die Schafe fressen frisches Gras, Kräuter und weißen Klee, der besonders reich an Stickstoff ist. Dank des milden Pazifik-Klimas können sie das ganze Jahr über draußen bleiben, weshalb neuseeländisches Lammfleisch außergewöhnlich zart und feinfaserig ist.

Tipps vom Profi

Zarte Lammfleischteile aus der Keule sollten stets vor zu großer bzw. zu langer Hitze geschützt werden, damit das Fleisch nicht zu trocken wird. Ein Grilltipp: Die Keulensteaks 1 Stunde vor dem Garen in Flüssigkeit wie Wein, leichtes Salzwasser oder Buttermilch einlegen. Das Fleisch nimmt Fremdflüssigkeit auf, welche sich auf dem heißen Grill zuerst verflüchtigt. Somit gart das Fleisch im eigenen Saft und neigt nicht dazu trocken zu werden.

Profi

Keule

Die Lammkeule zählt zu den besten Stücken vom Lamm. Steaks aus der Keule sind deshalb besonders zart und aromatisch. Lammsteaks können Sie in der Pfanne und im Grill zubereiten. Bei beiden gilt eine Garzeit von 2,5 Minuten pro Seite als ideal. In der Pfanne sollten die Steaks unter hoher Hitze gebraten werden, im Grill hingegen nicht so heiß, damit die Steaks nicht verbrennen. Nach dem Braten oder Grillen das Fleisch in Alufolie wickeln und mindestens 5 Minuten ruhen lassen.

Weitere beste Stücke vom Lamm

Ruecken Lachse Huefte Krone Filet Kotelett

 Neuseeländisches Lammkeulensteak  Neuseeländisches Lammkotelett