Portrait Rüdiger Heppelmann

Mein persönliches Lieblingsstück ist das Entrecote – am liebsten in der trockengereiften Steak-No.-1-Qualität. Als Rib-Eye-Steak verfügt es über ein charakteristisches Fettauge.


Das Entrecote ist ein Rib-Eye-Steak. Dieses Zwischenrippenstück aus dem vorderen 

Rinderrücken ist mein persönliches Lieblingsstück. Zum Steak No. 1 wird das Fleisch durch die strenge Selektion und die Trockenreifung am Knochen von mindestens drei Wochen. Es darf zudem nur Fleisch von weiblichen Tieren verwendet werden, die nicht älter als 36 Monate sind. Charakteristisch für das Entrecote ist das Fettauge, das diesem Fleischstück sein intensives Aroma verleiht.