Edeka Logo

Navigation

Block House Angus Rib Eye ca. 2,5kg

Block House Angus Rib Eye ca. 2,5kg

Artikelbeschreibung

Schließen
Öffnen

Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.


Profi-Tipps von Gerhard Volk*:

Angus aus Uruguay mit bester Aufzucht und natürlicher Fütterung.

Das Fleisch aus der Verpackung nehmen, trocken tupfen, in Backpapier einpacken und einige Stunden im Kühlschrank lüften lassen und los geht’s!

Auch hier gilt: so kalt wie möglich verarbeiten!

Schneidet dieses Teilstück einfach mal in Steaks mit mindestens 600–700 g auf. Dadurch bleibt euch viel mehr Platz auf eurer Grillfläche. Wenn die Steaks fertig sind, einfach für eure Gäste in dünne Scheiben schneiden und zelebrieren.

Rückwärts- oder Vorwärts-Garen – dieses Fleisch ist für alle Zubereitungsarbeiten geeignet.

Beim Rückwärts-Grillen gart ihr die kalten Steaks bei einer Temperatur von 80 bis 120 °C in der Niedertemperatur-Methode. Ist eure gewünschte Kerntemperatur erreicht, gebt ihr den Steaks noch die geilen Röstaromen, im Grill oder in der Pfanne.

Arbeitet ihr auch mit der Sous-vide-Methode, dann ist auch das eine super Möglichkeit für ein perfektes Ergebnis. Beim Anschneiden von Sous-vide-Gegartem benötigt ihr aber eine Ruhephase vor dem Aufschneiden. Dann kurz Grillen-Garen.

Haut rein, kocht und grillt einfach mit Liebe und Zuneigung und ihr werdet mit Genuss und Lob belohnt.

Mein Tipp für die Kerntemperatur liegt hier bei 56–58 °C.


Garmethode: klassisch, Rückwärts-Grillen oder sous vide

Kerntemperatur: 56–58 °C


*Gerhard Volk ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Koch und Grillprofi und seit fast 10 Jahren als Markenbotschafter für Feines Fleisch und das Steak No.1 für EDEKA Südwest Fleisch tätig.


Die Angus-Rinder von BLOCK HOUSE leben in Uruguay in freier Natur. Sie grasen auf saftigen Weiden und fruchtbarem Hügelland, haben Zugang zu frischem, klarem Wasser und nahezu unbegrenzte Bewegungsfreiheit. Dank der natürlichen Fütterung mit frischem Gras und Wildkräutern und der mehrwöchigen Reifung erhält das Angus-Beef von BLOCK HOUSE seinen intensiven und kräftigen Geschmack. Dennoch ist es dank seiner feinen Marmorierung extrem zart und saftig.

Das ovale Zwischenrippenstück aus dem vorderen Rücken des Rindes wird Rib Eye genannt. Charakteristisch ist sein deutlich sichtbares Fettauge, das besonders geschmacksintensiv ist. Dank unterschiedlicher Muskelstrukturen besitzt das Rib Eye – vor allem, wenn es am Stück zubereitet wird – eine wunderbare Geschmacksvielfalt und ist außerordentlich saftig und herzhaft.


Hinweis: Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Wunsch vor Ort beim Thekenpersonal.

Artikelinformationen:

Teilstück Rib-Eye
Herkunft Uruguay

Ähnliche Artikel:

*Inklusive Umsatzsteuer. Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.
*inklusive Umsatzsteuer