Edeka Logo
Irish Hereford Rinderfilet ca. 1,8kg

Irish Hereford Rinderfilet ca. 1,8kg

Artikelbeschreibung

Schließen
Öffnen

Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.


Profi-Tipps von Gerhard Volk*:

Das Fleisch aus der Verpackung nehmen, trocken tupfen, Sehnen parieren (wegschneiden), in Backpapier einpacken und einige Stunden im Kühlschrank lüften lassen.

Das Irish Hereford Filet eignet sich perfekt als Zubereitung im Ganzen.

Würzt oder mariniert das Fleisch nicht zu stark, um den einzigartigen kräftigen Charakter des Eigengeschmacks nicht zu verlieren.

Für eine entspannte Zubereitung am Stück das Filet allseitig kräftig anbraten und im Backofen bei 90–120 °C Niedertemperatur garen.

Bei der Methode des Niedertemperatur-Garens ist nach dem Garen nicht mal eine Ruhephase nötig. Oder probiert’s mal im Grill mit etwas Buchenrauch bei 100–120 °C. Gelinggarantie ist nach dieser Methode inklusive.

Ich empfehle euch bei der Zubereitungsmethode des Garens eine Kerntemperatur von 54 bis 60 °C.

Egal welche Zubereitung, in der Pfanne, im Backofen oder im Grill, ihr wählt, wichtig ist es, das Fleisch direkt und kalt aus der Kühlung zu verarbeiten.

Dieses magere Filet eignet sich auch für den Rohverzehr wie Carpaccio oder Tatar oder auch als Tataki!


Garmethode: zuerst scharf anbraten, dann mit Niedertemperatur (90–120 °C) fertig garen

Kerntemperatur: 54–60 °C


*Gerhard Volk ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Koch und Grillprofi und seit fast 10 Jahren als Markenbotschafter für Feines Fleisch und das Steak No.1 für EDEKA Südwest Fleisch tätig.


Das Hereford-Rind stammt ursprünglich aus der milden, aber regenreichen Grafschaft Herefordshire in England. Die saftiggrünen Wiesen Irlands bieten daher für das Hereford-Rind die perfekte Futtergrundlage. Denn sie ernähren sich hauptsächlich von Gras und frischen Kräutern. Die Rinder zeichnen sich durch ein ruhiges Temperament aus und passen sich gut an unterschiedliche Klima- und Haltungsbedingungen an. Das Fleisch von Hereford-Rindern hat eine hervorragende Qualität, die sich sowohl in der feinen Marmorierung als auch im intensiven Geschmack zeigt.

Das edelste Teilstück vom Rind ist das Filet. Dieser schmale Muskelstrang direkt an der Lende wird kaum beansprucht und ist deshalb besonders zart und mager.

Hier spiegelt sich die Qualität vom saftigem Gras Irlands und der edlen Rasse Hereford wider. Beste Voraussetzungen für zarten und saftigen Fleischgenuss.


Hinweis: Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Wunsch vor Ort beim Thekenpersonal.

Artikelinformationen:

Teilstück Filet
Herkunft Irland

Ähnliche Artikel:

* Alle Preise in Euro, inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten