Edeka Logo

Navigation

US Beef Filet ca. 2,4KG

US Beef Filet ca. 2,4KG

Artikelbeschreibung

Schließen
Öffnen

Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.


Profi-Tipps von Gerhard Volk*:

Weil das Rind auf riesigen Weideflächen aufgewachsen ist und anschließend in perfekter US-Manier gemästet wurde, entsteht ein Fleisch mit bester Marmorierung und buttrigem Geschmack.

Mein besonderer Tipp für euch:

Fleisch mit besonders hoher Marmorierung gart schneller als mageres Fleisch. Deshalb auch hier direkt kalt braten oder grillen und nicht auf die Zeit, sondern auf die Kerntemperatur arbeiten.

Probiert’s aus und es wird gelingen!

Das Fleisch aus der Verpackung nehmen, trocken tupfen, Sehnen parieren (wegschneiden), in Backpapier einpacken und einige Stunden im Kühlschrank lüften lassen und los geht’s!

Verarbeitet ihr das Fleisch richtig kalt, macht es alles mit, egal ob Kurzzeitbraten/-grillen, Niedertemperatur oder am Stück.

Als Kerntemperatur empfehle ich hier 52–60 °C.

Wer es lieber durchgebraten mag oder aus gesundheitlichen Gründen so genießen muss, kein Problem. Gebt dem Fleisch einfach etwas mehr Zeit beim Garen. Fleisch rare oder medium zu garen, ist keine Kunst, das Fleisch perfekt und saftig durchzugaren, beherrschen nur wahre Meister wie ihr!


Garmethode: Braten, Grillen oder Niedertemperatur

Kerntemperatur: 52–60 °C


*Gerhard Volk ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Koch und Grillprofi und seit fast 10 Jahren als Markenbotschafter für Feines Fleisch und das Steak No.1 für EDEKA Südwest Fleisch tätig.


Feine Fettmarmorierung, volles Aroma und unglaubliche Zartheit: Das sind die Eigenschaften, denen das US Beef seine große Beliebtheit verdankt. Nicht nur in den USA, sondern auch bei uns schwören Fleischliebhaber auf den saftigen Geschmack dieser Spezialität. Die amerikanischen Züchter verwenden spezielle Rassen wie etwa Hereford oder Black Angus, die auf weitläufigen Weiden aufwachsen. Erst nach etwa 15 Monaten beginnt die Mast – unter anderem mit der immergrünen Nutzpflanze Luzerne.

Das perfekte Stück für Filetliebhaber. Butterzart und saftig mit kräftigem und nussigem Fleischaroma. Typisch für US-Filet ist das harmonisch eingebundene Fett mit zartem Schmelz. Das breite Ende des Filets ist perfekt für Tatar oder Carpaccio. Aus dem besten Teil des Filets, dem Mittelstück, kommen die Medaillons. Dieses Mittelstück wird oft auch als „Filet mignon“ bezeichnet. Fleisch aus der Filetspitze eignet sich wunderbar für Fondues oder zartes Gulasch. Kurz gebratenes Filetfleisch am besten immer erst nach dem Braten würzen.


Hinweis: Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Wunsch vor Ort beim Thekenpersonal.

Ähnliche Artikel:

*Inklusive Umsatzsteuer. Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.
*inklusive Umsatzsteuer