Edeka Logo

Navigation

BIOLAND Rinder-Rumpsteak ca. 240G

BIOLAND Rinder-Rumpsteak ca. 240G

Artikelbeschreibung

Schließen
Öffnen

Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.


Profi-Tipps von Gerhard Volk*:

Die Bioland-Richtlinien sorgen beim Genuss zusätzlich für ein gutes Gewissen und den Unterschied schmeckt man auch.

Das Fleisch aus der Verpackung nehmen, trocken tupfen, in Backpapier einpacken und einige Stunden im Kühlschrank lüften lassen und los geht’s!

Auch hier gilt: so kalt wie möglich verarbeiten!

Schneidet den Fettdeckel und die Sehne mehrfach ein. Das Rumpsteak ist ideal zum Kurzbraten oder Grillen.

Wenn ihr das Fleisch in der Pfanne zubereitet, empfehle ich euch nach dem Braten eine geile Sauce. Dafür ein paar Zwiebeln in der Pfanne mit etwas Butter anbräunen, gebt etwas Tomatenmark dazu und röstet es ab.

Jetzt zuerst mit einem kleinen Schuss dunklem Balsamico ablöschen, einkochen und dann zweimal mit kräftigem Rotwein ablöschen und sämig einkochen. Das ergibt mit Salz und Pfeffer gewürzt eine einfache schnelle Sauce zum guten Steak.

À la Minute wie oben beschrieben zubereitet in der Pfanne oder dem Grill lässt sich das Filet-Steak auch auf die schnelle Art in 10–12 Minuten zubereiten.

Mein Tipp für die Kerntemperatur liegt hier bei 56–60 °C.


Garmethode: Pfanne oder Grill

Kerntemperatur: 56–60 °C


*Gerhard Volk ist seit 40 Jahren leidenschaftlicher Koch und Grillprofi und seit fast 10 Jahren als Markenbotschafter für Feines Fleisch und das Steak No.1 für EDEKA Südwest Fleisch tätig.


Das Fleisch unserer EDEKA Bio Rumpsteaks stammt von Höfen, die nach den strengen Bioland-Richtlinien wirtschaften. Zu den sieben Prinzipien des Anbauverbands gehört es etwa, im Kreislauf zu wirtschaften, die Tiere so artgerecht wie möglich zu halten und die biologische Vielfalt zu fördern. Das zarte, magere Fleisch der EDEKA Bio Rumpsteaks hat eine lockere Faserstruktur, die mit feinen Fettäderchen durchwachsen ist.

Das Rumpsteak („rump“ englisch für „Rumpf“) wird aus dem hinteren Rücken geschnitten. Der Steakklassiker gilt als sehr saftig und sein Geschmack als besonders kräftig. Typisch für das Rumpsteak ist sein gut ausgebildeter Fettdeckel, unter dem eine robuste Sehne verläuft.


Hinweis: Detaillierte Informationen erhalten Sie auf Wunsch vor Ort beim Thekenpersonal.

Ähnliche Artikel:

*Inklusive Umsatzsteuer. Endpreise von Wiegeartikeln werden erst direkt vor Ort an der Waage ermittelt.
*inklusive Umsatzsteuer